RBS Logo

ROBERT-BOSCH-SCHULE ULM

Schulzentrum für Elektro-, Fahrzeug-, Informations- und Metalltechnik
Egginger Weg 30, 89077 Ulm

Wahlpflichtfach Werkstofftechnik und Umwelttechnik in der Fachschule für Technik Fachrichtung Maschinenbau (FTM)

 

Dieses Wahlplichtfach beinhaltet die Bereiche Werkstofftechnik und Umwelttechnik und wird mit zwei Unterrichtsstunden pro Woche angeboten.

Aufbauend zu den Inhalten aus dem ersten Jahr der Technikerausbildung werden neue und moderne Werkstoffe sowie Entwicklungen von Werkstoffen behandelt. Die praktische Anwendung der Werkstoffe, Bauteile und Werkstücke steht dabei unter konstruktiven und fertigungstechnischen Gesichtspunkten sowie unter umweltrelevanten Aspekten. Beim Einsatz der verschiedensten Werkstoffe nimmt die Schonung der Resourcen und die Umweltverträglichkeit eine wichtige Rolle ein.

Inhalte im Bereich der Werkstofftechnik: Kunststoffe und Kunststofftechnik, Leichtmetalle und Legierungen, Verbundwerkstoffe, Keramische Werkstoffe, Metalle seltener Erden, Gefahrstoffe, …

Inhalte im Bereich der Umwelttechnik: Betrieblicher Umweltschutz und mögliche Zertifizierungen, Abfallproblematik und Kreislaufwirtschaftsgesetz, Ursachen und Auswirkungen der Klimaänderung, Erneuerbare Energieen mit Sonne, Wind, Wasser, Geothermie, …

Aktuelle Themen und Ereignisse werden aufgenommen. In Abstimmung der Teilnehmer werden Exkursionen und Besichtigungen durchgeführt. Bsp. Müllheizkraftwerk, Forschungszentrum für Wasserstoff und Brennstoffzellen, Landeswasserversorgung, div. Firmen entsprechend der Thematik in der Region,  …