E-Learning an der Robert-Bosch-Schule Ulm

Die Robert-Bosch-Schule Ulm stellt ihren Schüler:innen und Lehrer:innen verschiedene Möglichkeiten zum E-Learning.

Moodle

Was ist Moodle?

Moodle ist ein Akronym für Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment.


Wie erhalte ich einen Zugang zu Moodle?

  • Voraussetzung für einen Zugang ist, dass Sie Lehrer oder Schüler an der Robert-Bosch-Schule Ulm sind.
  • Als Lehrer haben Sie die Möglichkeit einen Zugang für sich und/oder für Ihre Klasse(n) einrichten zu lassen. Hierzu wenden Sie sich bitte an rbs-org@rbs-ulm.de.
  • Als Schüler:in wenden Sie sich bitte an Ihren Klassenlehrer. Er hat die Möglichkeit, für Sie und Ihre Klasse einen Kursraum zu beantragen bzw. einrichten zu lassen.
  • Die Internet- bzw. Multimedia-Beauftragten in Ihren Abteilungen können Ihnen bei Fragen weiterhelfen.
  • Über den untenstehenden Link gelangen Sie zum Moodle-Login.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf der RBS E-Learning-Plattform Moodle!

Ihr RBS Moodle Administratorenteam

Logo der Lernplattform Moodle

Nextcloud

Die Nextcloud bietet sowohl für Schüler:innen als auch für Lehrer:innen eine sichere Plattform zum Datenaustausch und zum gemeinsamen Arbeiten an Dateien an. 

Zugang zur Nextcloud können die Schüler:innen über Ihre Klassenlehrer erhalten. 

UlmLernt

UlmLernt ist eine Videokonferenzplattform für öffentliche Schulen in Trägerschaft der Stadt Ulm. Die Plattform soll Lehrkräfte in Ulm, um Ulm und um Ulm herum bei der Verwirklichung des Fernunterrichts unterstützen. UlmLernt wird in in Kooperation der Abteilung Bildung und Sport und der digitalen Agenda der Stadt Ulm betrieben.

Eine Registrierung ist nur für Lehrkräfte möglich, die dann wiederum Ihre Schüler:innen zu den Konferenzen mittels eines Links einladen können.